Konzepte, Studien und Analysen

structure-square

Energieeffizienz- und Machbarkeitsstudien, Elektrolyse auf Kläranlagen, Auswahl des richtigen Prozessleitsystems, Notstromkonzepte - BITControl hat reichhaltige Erfahrung und Kompetenz zur Betrachtung eines breiten Themenfeldes in der Abwasserreinigung und der Wasserversorgung.

Von der Maschinen- und Anlagentechnik, über die Elektrotechnik bis zur Digitalisierung können wir mit unserem breit aufgestellten Planungs- und Softwareteam alle Aspekte in unseren Analysen berücksichtigen.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Machbarkeitsstudien und Energiemanagement (Strategische Klimaschutzmaßnahmen, Förderung Kommunalrichtlinie)
  • Erneuerbare Energien: Bildung von Bilanzkreisen über mehrere Liegenschaften
  • Konzepte zu erneuerbaren Energien: PV-Potenzial für Dachflächen, Freiflächen, Trackeranlagen mit Ladeinfrastruktur und Speichersystemen
  • Erstellung von Notstromkonzepten (DWA-M 320 Sicherstellung der Abwasserentsorgung bei Stromausfall) mit Risikobeurteilung
  • Studien zur Fernwirk- und Prozessleittechnik, mit KRITIS-Betrachtung
  • Berechnungen der Anlagenkapazität und Reserven von bestehenden Kläranlagen
  • Erweiterungskonzepte für Kläranlagen
  • und weitere Analysen und Studien.

Unser Anspruch:

Anlagenoptimierung bedeutet immer auch Verbesserung der Reinigungsleistung, Verringerung des Ressourceneinsatzes und hohe Prozesstransparenz, um einmal erreichte Ziele dauerhaft sicher zu stellen.

Aus der vielfältigen Erfahrung aus Modernisierungsprojekten und Studien haben wir für uns einen Pfad zur Optimierung von Kläranlagen, Pumpwerken und Wasserversorgungsanlagen entwickelt:

  • Zunächst sollte eine ausreichende Prozesstransparenz geschaffen werden, um den Anlagenbetrieb und die Prozesse fundiert beurteilen zu können.
  • Dann sind Energieeffizienzpotenziale zu heben. Gleichzeitig ist der Prozess so zu gestalten, dass eine hohe und stabile Reinigungsleistung sichergestellt ist.
  • Der restliche Energiebedarf ist durch regenerative Energien zu decken. Hierbei ist der geregelte Betrieb der BHKWs und der Gasbehälter, die richtige Auslegung der Photovoltaik und der Einsatz von Energiespeichern zu prüfen.
  • Schließlich ist Verbrauch und Erzeugung durch ein gutes Lastmanagement so aufeinander abzustimmen, dass der Strombezug minimiert wird.
Passende Beiträge

Beiträge zu Konzepte, Studien und Analysen

Optimierung Schlammkreislauf
Verbesserung der Reinigungsleistung der Kläranlage Zahmen Die Kläranlage Zahmen der Gemeinde Grebenhain zeigte seit ihrer Erstellung Probleme mit der Funktion [...]
Brandschutz-Seminar für das Planungsteam
Die Akademie der Ingenieure hat am 04.09.2018 eine Inhouse-Schulung für das komplette Planungsteam durchgeführt. Referent war der Brandschutzsachverständige Dipl.-Ing.(FH) Swen [...]
Erneuerung Schaltanlagen von Pumpwerken
Schaltanlagen für die VG Vallendar erneuert Für die VG Vallendar wurden die Schaltanlagen von zwei Pumpwerken mit Regenüberlaufbekcen (RÜB) erneuert. [...]